Equal Pay Day 2019 · 14. März 2019


Verena Wittmann

1. Ich bin Performance Coach.

2. Ich mache beim EPD mit, weil

 

ich Frauen dazu ermutigen und ggf. anleiten möchte, mit einem selbstbewussten und authentischen Auftreten ihren eigenen Vorstellungen nach fairer Bezahlung und respektvollem Umgang nachhaltig Ausdruck verleihen zu können.   


Ich versuche Frauen zu vermitteln, ihre individuellen Fähigkeiten zu erkennen und einen positiven Blick auf sich selbst und ihre Wirkung zu verstärken.


3. Meine Schwerpunkte/ Wie ich arbeite

 

Ich arbeite sehr praxisbezogen an Haltung, Körpersprache, Stimme und Sprechen.
Weitere Schwerpunkte sind u.a. Energiearbeit und Lampenfieber sowie Moderation, freie Rede und Performance. Weitere individuelle Themen von Seiten meiner Klientinnen nehme ich gern auf.
Mein Motto: Wer sich nicht zeigt, wird nicht gesehen.

4. Meine Praxis und Erfahrung

 

Mehrere Jahrzehnte Bühnenerfahrung: Konzert, Gesang, Moderation, Conference, Performance und freie Rede
Filmaufnahmen, Theaterproduktionen, Fotoshootings

5. Meine Ausbildung

 

Dipl. Musikerin und Pädagogin, Sängerin, Kommunikationsfachwirtin
Diverse Weiterbildungen im pädagogischen Bereich, Arbeit mit verschiedenen Regisseuren

Kontakt

 

Verena Wittmann,     
www.verena-wittmann.de